Postversand

POSTVERSAND

Kunden aus dem In- und Ausland, die nicht persönlich in die Porzellan Werkstatt kommen können, schicken uns ihre Stücke gerne auf dem Postweg zu. Wir erstellen nach Erhalt der Teile einen verbindlichen, schriftlichen Kostenvoranschlag. Das Duplikat erwarten wir als Auftragsbestätigung unterschrieben zurück. Die fertigen Reparaturen werden in der Regel per Rechnung zurückgeschickt.

Bitte beachten Sie, dass auch für Rücksendungen unreparierter Teile Verpackungs- und Versandkosten berechnet werden.

Und hier noch einige Tips für eine „postgerechte“  Verpackung Ihrer Schätze: immer zwei Kartons benutzen, einen Innen- und einen Außenkarton.  Ihre beschädigten Teile gut gepolstert und die größeren Scherben einzeln eingepackt in den Innenkarton packen. Den Innenkarton mit rundherum ca. 5cm Pufferzone gegen den Außenkarton abpolstern. So ist max. Sicherheit gegeben. Das Paket möglichst per DHL und als Paket (ist automatisch bis € 500,- gegen Verlust und Beschädigung versichert) versenden.

Die Porzellan Werkstatt
Altstädter Straße 11
20095 Hamburg